Kontakt

Automobil-Glasdruck im fliegenden Wechsel

Veröffentlicht am 13.01.2020

Eine Innovation für den Digitaldruck von Automobilglas von THIEME: Dank  automatischen Positionserkennung ist die Bedruckung unterschiedlicher Bauteile mit minimalen Rüstzeiten möglich.

Das mit einem optischen Scanner arbeitende Positionserkennungssystem ermöglicht es, Automobilgläser unterschiedlicher Größen und Formate im „fliegenden Wechsel“ zu bedrucken, wobei die Rüstzeiten nicht mehr als zwei Minuten betragen. Die jeweilige Teileposition wird bei der Zuführung automatisch ermittelt und an die Maschinensteuerung übertragen. Sowohl x- und y-Positionen als auch Drehlagen werden mit einer Genauigkeit von ± 0,1 mm erkannt. Wenn das Glas die Druckstation erreicht, steht die Position bereits im zugehörigen RIP-File, sodass der Druckvorgang ohne weitere mechanische Ausrichtung sofort starten kann.

Das vollständig gekapselte Digitaldrucksystem ist in zwei Varianten erhältlich: Die THIEME PW260 ist mit einem hochproduktiven „Page-Wide“-Druckshuttle mit 24 Druckköpfen ausgestattet, während die THIEME SR450 im „Step & Repeat“- Modus arbeitet und so auch große Formate bis zu 1700 mm bedrucken kann. Beide Maschinen verfügen außerdem über einen „Multipass“-Druckmodus für höchste Druckqualität bei minimalen Zykluszeiten, wobei die Druckauflösung von 800 x 800 dpi die Abbildung feinster Strukturen gestattet. Zur Serienausstattung gehört außerdem ein vollautomatisches Druckkopf-Reinigungssystem für eine gleichbleibende Druckqualität. Die Bedienung der Drucksysteme erfolgt einfach und ergonomisch über ein Siemens-Steuerterminal.

„In Kombination mit unseren bewährten Glas-Transportlösungen lassen sich mit unserem neuen Digitaldrucksystem hochproduktive, automatisierte Fertigungsprozesse zur Bedruckung von Automobilglas realisieren“, erklärt Christian Schweickert vom Thieme-Vertrieb. „Die automatische Positionserkennung reduziert die Rüstzeiten erheblich und steigert so den Durchsatz der Anlage.“

Weitere Informationen

Ihr Ansprechpartner

ChristianSchweickert

Christian Schweickert

Vertrieb Drucksysteme - Segment Glas

+49 (0) 76 41 / 5 83-507

Verknüpfte Artikel

fuel cells - Brennstoffzellen
07.01.2020

Brennstoffzellen aus dem Drucker

Die Fuel Cell Printing Platform von THIEME ermöglicht eine sichere und effiziente Herstellung von Brennstoffzellen-Stacks in einem hochproduktiven Druckverfahren.

mehr lesen
Industrielle Druckprozesse
15.08.2019

Perfektionierung industrieller Druckprozesse

Eine innovative Produktidee ist das eine, deren technische und wirtschaftliche Umsetzung das andere. Deshalb bietet die THIEME GmbH & Co. KG, führender Hersteller von Drucksystemen für den industriellen Druck, einen besonderen Kundenservice an: Im hauseigenen Technikum kann der Kunde die Herstellbarkeit seines Produktes prüfen und dabei die langjährige Expertise von Thieme nutzen.

mehr lesen
Ihr Browser ist nicht mehr aktuell!

Aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Webseite korrekt darzustellen. Browser jetzt aktualisieren

×